Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen

Jeder Kursteilnehmer erkennt die folgenden Bedingungen ohne Einschränkungen an.

Die Kurspreise sind vor Seminarbeginn fällig. Der Überweisungsbeleg ist zugleich Teilnahmekarte.

Bei Rücktritt von einem gebuchten Kurs 4 Wochen vor Kursbeginn werden 25% der Kursgebühr in Rechnung gestellt, bei 2 Wochen 50% der Kursgebühr, bei 1 Woche 75% der Kursgebühr.

Bei Nichterscheinen ohne vorherige schriftliche Abmeldung wird die volle Kursgebühr berechnet.

Die Langlaufschule behält sich vor, Ausbildungsort oder -zeit wetterbedingt oder aus anderen Umständen zu ändern. Eine Benachrichtigung der Teilnehmer erfolgt rechtzeitig.

Der Veranstalter kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder aus anderen zwingenden Gründen vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird die eingezahlte Kursgebühr voll erstattet.

Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Langlaufschule Oberallgäu sowie ihre Angestellten übernehmen keinerlei Haftung jeglicher Art. Die Kursteilnehmer haften bei Diebstahl, Verlust oder Beschädigung der Leih- bzw. Testausrüstung.